Aus der C- Jugend. 3 Spiele innerhalb von 4 Tagen.

3 Heimspiele innerhalb von 4 Tagen

Wie kann man das beschreiben, gegen Kinderhaus Münster war die Niederlage zu hoch 35:45. Spielten wir im Angriff teilweise richtig gut so waren wir in der Abwehr nicht richtig wach und bekamen keinen Zugriff auf den Angriff. Zusätzlich fehlte noch krankheitsbedingt unser Kapitän Fynn. Damit ist unsere Angriffsleistung noch höher einzuschätzen. In der Abwehr bekamen wir zu viele einfache Tore so dass die Niederlage berechtigt, aber viel zu hoch aus viel.

Gegen den VFL Gladbeck gab es dann eine Galavorstellung 51:18. Nachdem die Mannschaft drei Niederlagen hintereinander einstecken musste, wollten wir heute Wiedergutmachung betreiben. Dies gelang uns auch eindrucksvoll. Über zwei sehr starke Torhüter und einer guten Abwehr gelang es uns immer wieder in den Gegenstoß zu kommen und einfache Tore zu erzielen. An diesem Tag fehlte krankheitsbedingt unser Küken und Mittelmann Julian. Das positive an diesem Tag waren nicht nur die 51 Tore und die guten Torhüterleistungen sondern das sich alle Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten.

Das letzte Oberliga Heimspiel gegen Westfalia Herne 32:31 spannender geht es kaum! Heute hatten wir alle Feldspieler an Board aber noch angeschlagen dazu, gesellte sich noch Davin, der sich trotz Krankheit mit auf die Bank setzte. Bei diesem Spiel wollten wir uns revanchieren für die unnötige Niederlage im Hinspiel. Dies gelang uns nicht so wie wir uns das vorgestellt haben. In diesem Spiel konnte sich keine Mannschaft richtig absetzen. Dieses Spiel wurde in letzten 8 Minuten entschieden, da sah es allerdings noch so aus das Herne die Punkte entführen würde. Nach eine Auszeit stellten wir den Angriff um. Da lagen wir noch mit zwei Toren zurück, die Mannschaft gab sich aber nicht auf. Mit schön herausgespielten Toren gingen wir 20sec. vor Schluss 32:31 in Führung. Der letzte Angriff der Herner brachte nichts mehr ein, sodass die Mannschaft sich über einen tollen Heimspiel Abschluss freuen durfte.

Ps. Die Saison neigt sich dem Ende zu, es wird Zeit ein kleines Resümee zu ziehen. Mit etwas Glück aber doch verdient in die Oberliga aufgestiegen. Einen neuen Spieler dazu gewonnen, viele tolle Erfahrungen gesammelt. Super Unterstützung von den Rängen und die Vorfreude auf die neue Saison.
Jetzt bleibt mir erstmal nichts anderes übrig als Danke zu sagen.

Es Spielten: Tom Sichelschmidt () Fynn Pfeiffer () Tim Klewer () Lukas Gudduscheit () Nico Brandt (), Davin Klar(), Aurel Haak () Noah Bujak () Julian Niedergriese(). Im Tor Lucas Leppla u. Tom Ischbeck

D. Niedergriese