Aus der E-Jugend: Nie gefährdeter Sieg gegen den VFL Eintracht Hagen.

TuS Volmetal – VFL Eintracht Hagen 24:20

Nach einer 7-wöchigen Pause wussten wir, trotz guter Trainingseinheiten und einem 17:17 in einem Testspiel gegen die SGSH, nicht wo wir standen.

Wir fingen, wie immer, gut an und versuchten mit hohem Tempo und einer stabilen Abwehr das Spiel zu beherrschen. Dieses klappte bis zur Halbzeit (15:9) sehr gut.

Nach der Halbzeit kam ein Bruch ins Spiel und die Partie wurde hitziger und angespannter.

Das Spiel wurde von Jan Tigges gut geleitet, der es schwer hatte alleine manche Situationen richtig zu sehen. Aber nochmal ein Lob für seine Leistung.

In der Auszeit besprachen wir die Abwehr, dass wir etwas betonter spielen müssen und dies gelang uns auch mehrere Male, sodass wir von unserem Vorsprung lebten und der Sieg nie in Gefahr war.

Es spielten: Niklas Neuhaus, Luca Backhaus, Theo Flüs, Jan Enkelmann, Ole Halverscheid, Lennox Bremer, Gaetano Di Tavi, Max Enkelmann, Fabio Isufi, Julius Neveling, Tom Gebler