D-Jugend mit sensationellem 20:20 Remis gegen den Tabellenführer.

Aus der D-Jugend:
D-Jugend mit sensationellem 20:20 Remis gegen Tabellenführer

Am Sonntag trafen wir auf den verlustpunktfreien Tabellenführer

JSG Gevelsberg /Voerde. Wir hatten uns viel vorgenommen, vor allem keine Geschenke in unserer Handballhölle zu verteilen.

Nach spätestens 5 Minuten merkten das unsere Gäste aus dem Ennepe/Ruhr Kreis auch. Wir legten konzentriert los und es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe mit wechselnden Führungen. Mit guter Deckungsarbeit hielten wir gegen die körperlich überlegenen Gäste mit und konnten im Angriff mit pfiffigen Zügen einen 13:12 Vorsprung in die Pause retten.

In der Pause war allen klar, daß wir mit vollem Einsatz und Willen die Sensation schaffen können. So ging es in Hälfte zwei auch weiter. Die Jungs gingen an ihr Limit und konnten die Führung bis Mitte der Halbzeit verteidigen. Nachdem unser Gegner mit ihrem gross gewachsenen Rückraum eine kleine Serie erzielte und die Führung übernahm, kamen wir eindrucksvoll zurück. Auch die nun aufkommende Hektik und Härte steckten wir gut weg (gute Besserung Lukas) und gingen abermals in Führung. Leider mussten wir 20 Sekunden vor Schluss noch den Ausgleich hinnehmen und kamen unsererseits noch zu einem direkten Freiwurf mit der Schlusssirene, der jedoch leider nur die Latte berührte. Endstand 20 : 20.

Für das Team war es trotzdem ein gefühlter Sieg und die Erkenntnis auch gegen die stärksten Mannschaften der Liga mithalten zu können.

Toptorschützen heute Luca mit 10 und Emil mit 7 Treffer.

Fazit:
Jungs ,das war  eindrucksvoll !!! Mit so einer Einsatzbereitschaft von allen Akteuren werden wir sicherlich noch eine gute Rolle in dieser Saison spielen. Danke an die Zuschauer für den lautstarken Support, das Team hatte es sich verdient.

Text: Aushilfscoach Andy