Erfolgreicher Saisonabschluss der D-Jugend

Aus der D-Jugend
 
GW Emst – TuS Volmetal 14:19 (7:10)
 
zum letzten Saisonspiel trat die D-Jugend am Samstag beim Nachbarn aus Emst an. Nach dem deutlichen Sieg im Hinspiel sollten auch diesmal zwei Punkte eingefahren werden. Und gleich zu Beginn setzen die Jungs ein Zeichen und gingen deutlich in Führung. Mit der Verletzung von Lukas kam allerdings ein Bruch in das Spiel und Emst konnte sich mehrfach erfolgreich durchsetzen, so dass es zur Halbzeit nur zu einem knappen Vorsprung reichte.
 
Auch nach dem Wechsel blieb die Begegnung eng, weil die Abwehr nicht so richtig funktionieren wollte. Die Gastgeber konnten immer wieder verkürzen und kamen bis auf ein Tor ran, bis zum Ende hin unser Angriff Akzente setzte und das Spiel gewonnen wurde.
 
Mit einem kleinen Kader und Unterstützung aus der E-Jugend hat die Saison das Team auf einen guten vierten Platz geführt. Jetzt geht es an die Neustrukturierung nach den Osterferien, da einige Akteure altersbedingt in die C-jugend wechseln. An dieser Stelle auch Dank an Daniel für sein Engagement als Trainer, der im Jugendbereich neue Aufgaben übernimmt.
 
 
Neben Finley im Tor spielten Maurice (9), Emil (4), Tim (3), Moritz (5), Lukas (1), Nils (2) und Fynn