Kantersieg der D1-Jugend gegen Herdecke

Aus der D1-Jugend
HSG Herdecke vs. TuS Volmetal D1 17:29 (10:12)

Das Spiel unserer Jungs stand unter dem Motto: Wir wollen ein Endspiel in unser Halle. Dazu mussten wir aber erst mal die guten Jungs aus Herdecke schlagen! Unter der Beobachtung von Bernd Heidasch, Trainer unseres nächsten Gegners, taten wir uns in der ersten Halbzeit schwer. Wir wirkten im Angriff müde und in Abwehr träge, trotzdem konnten wir uns einen kleinen Vorsprung erarbeiten.

In der Halbzeit sprachen wir darüber, dass wir vor allem in der Abwehr stabiler stehen müssen.
Dass wir unser Tempospiel aus einer sicheren Abwehr aufbauen
und konsequenter abschließen müssen.

Was dann geschah, war schon Handball auf hohem Niveau. Wir überrannten die jetzt überforderten Herdecker und ließen ihnen keine Chance mehr. In der Abwehr packten wir ordentlich zu und halfen uns gegenseitig.
Die Torhüter zeigten eine klasse Leistung. Im Angriff waren wir nicht auszurechnen und auf jeder Position torgefährlich.
Alle Spieler konnten Heute eingesetzt werden. Daran erkennt man wie wichtig jeder einzelne Spieler ist und nicht nur ein ein-ziger allein Spiele gewinnen kann!

Es spielten: Im Tor Lucas Leppla und Tom Ischebeck.
Cedrik W., Louis G., Davin K., Nick Z. (1), Aurel H. (2), Tom S. (7), Fynn P. (7), Noah B. (2), Lukas G. (4/1), Julian N. (5)

Ps. Ich hätte jeden einzelnen heute loben können, aber so viel Platz habe ich leider nicht. Ich bin stolz auf diese Mannschaft.

Noch ein Wort in eigener Sache. Wenn Du Lust auf Mannschaftssport hast und im Alter von 11 bis 12 Jahre bist. Dann melde dich doch einfach bei mir. Wir freuen uns über jeden der Lust hat bei dieser sympathischen Truppe mitzuspielen.

D.Niedergriese 0151/40027431