Konzentrierte E-Jugendliche ringen Post SV mit 26:3 nieder. Tabellenführung!

Aus der männlichen E-Jugend
TuS Volmetal – Post SV Hagen 26 : 3 (18 : 1)

Am Wochenende spielten wir in einer gut besuchten Halle vor heimischem Publikum gegen die Mannschaft von Post SV Hagen.
Die Jungs gingen konzentriert ins Spiel, da wir weiterhin ungeschlagen bleiben wollten. Schnell zeigte sich, dass wir dem nur mit einem geringen Kader angetretenen Gegner überlegen waren. Die Jungs gingen mit Tempo und Zug zum Tor und es gelang auch in der Abwehr die Bälle dem Gegner abzulaufen. Auch unser Torhüter Nikki war gut aufgelegt und ließ dem Gegner im Tor kaum eine Chance. So fiel erst kurz vor Halbzeit das erste Tor für Post SV Hagen.

In der Halbzeit konnten die Trainer nur an die Jungs appellieren in der zweiten Hälfte weiter konzentriert zu Werke zu gehen, was auch gelang.
Es war schön zu beobachten, wie die Mannschaft weiter zusammenwächst und die Spieler durch unseren Spielführer Luca in Torpositionen gebracht wurden. Jeder bekam seine Einsatzzeit und einzelne konnten Ihre ersten Saisontore erzielen.

Wir freuen uns weiter die Tabellenspitze mit 8:0 Punkten zu behaupten.
Bereits am kommenden Freitag treffen wir auf den Tabellendritten, die Mannschaft aus Gevelsberg-Voerde, wo wir die Leistung wiederholen möchten.

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Zuschauern für Eure Unterstützung!

Es spielten: Luca Backhaus, Lennox Bremer, Gaetano Di Tavi, Jan Enkelmann, Max Enkelmann, Theo Flüs, Tom Gebler, Ole Halverscheid, Fabio Isufi, Philipp Kasek, Niklas Neuhaus, Julius Neveling

Text: Sandra Kasek