Ohne Chance gegen den Kreismeister. D-Jugend verliert deutlich gegen RE Schwelm.

Aus der D-Jugend
TuS Volmetal – RE Schwelm I 12:34 (4:18)
 
Im Nachholspiel gegen den Verlustpunktfreien Kreismeister aus Schwelm konnte es am heutigen Freitag nur um Schadensbegrenzung gehen, sind die Gäste doch völlig ungefährdet durch die Saison marschiert und haben die Liga beherrscht. Und unsere Jungs machten das gut, nach einer 1:0 Führung durch Maurice blieb es bis zur 3. Minute bei einem 1:1. Dann allerdings drehten die Gäste auf, spielten ihre körperliche Überlegenheit, aber auch ihr hohes Spielvermögen, souverän aus und setzten sich deutlich ab.
 
Auch in der zweiten Hälfte blieb Schwelm überlegen, doch das Team von Daniel konnte noch ein paar schöne Treffer erzielen. Letztlich war der Kreismeister nicht zu gefährden, zu deutlich war die Überlegenheit in Sachen Kraft, Technik und Tempo. Aber die Jungs haben sich ganz gut geschlagen und so geht es morgen zum letzten Saisonspiel nach Emst.
 
Neben Fynn im Tor spielten Maurice (5), Mattis (4), Tim (2), Moritz (1), Emil, Lukas und Nils