Stadt Hagen hebt Hallenverbot gegen TuS-Handballer auf

Hagen, 16. November 2022. Die Verwaltungsspitze der Stadt Hagen hat das in der letzten Woche gegen den TuS Volmetal verhängte Hallenverbot nach nur zwei Tagen des Vollzugs wieder einkassiert. Die Rücknahme erfolgt unter der Auflage, dass die Reinigungsleistungen des Vereins in Zukunft transparent in einem Reinigungsplan dokumentiert werden. Eine schriftliche Vereinbarung besiegelt den Pakt zwischen… Weiterlesen Stadt Hagen hebt Hallenverbot gegen TuS-Handballer auf

Volmetal holt in Ferndorf die nächsten Big Points

Hagen, 14. November 2022. Das war eine starke Reaktion! Den Querelen um das von der Stadt Hagen verhängte Hallenverbot zum Trotz fährt das Oberligateam des TuS Volmetal die nächsten Big Points ein. In der Kreuztaler Sporthalle an der Stählerwiese setzt sich die Rode-Sieben am Ende glücklich, aber verdient, mit 26:25 gegen die Reserve des TuS… Weiterlesen Volmetal holt in Ferndorf die nächsten Big Points

16:18 – Damen siegen auch in Kierspe

Oh man was war das für ein Spiel…  Am Sonntag Nachmittag spielten wir mit Sicherheit unser bisher schlechtestes Spiel der Saison. Im Angriff machten wir uns das Leben mit zu vielen unnötigen technischen Fehlern schwer. Hinzu kam die starke Torhüterin der Kiersper Damen, welche einige Tore verhinderten konnte und unser erhöhtes Wurfpech. Der verstaubte Hallenboden… Weiterlesen 16:18 – Damen siegen auch in Kierspe

Offener Brief an die Stadt Hagen: Hallenverbot stellt die Zukunft vom Leistungshandball im Volmetal in Frage

Der TuS Volmetal ist geschockt: Das Servicezentrum Sport der Stadt Hagen hat den TuS Volmetal am vergangenen Mittwoch per E-Mail mit einem vierwöchigen Hallenverbot belegt. Als Grund für die drastische Maßnahme führt die Stadtverwaltung eine übermäßige Verschmutzung des Hallenbodens durch Haftmittelrückstände an. Von dem Verbot ist nicht nur der Trainings-, sondern auch der Spielbetrieb in… Weiterlesen Offener Brief an die Stadt Hagen: Hallenverbot stellt die Zukunft vom Leistungshandball im Volmetal in Frage

Wir fordern Respekt für die Schiedsrichter, Geldstrafe nach Heimspiel gegen Mennighüffen!

Beim letzten Heimspiel der 1. Mannschaft kam es bedauerlicherweise zu einigen unschönen Äußerungen gegenüber den Schiedsrichtern. Darum erstellten diese nach der Begegnung einen Sonderbericht. Der Handballverband Westfalen forderte eine Stellungnahme an, welche wir selbstverständlich abgegeben haben. Der zuständige Staffelleiter belegte das Verhalten unserer Zuschauer mit einer Geldstrafe von 300 Euro. Neben der Geldstrafe wird auch… Weiterlesen Wir fordern Respekt für die Schiedsrichter, Geldstrafe nach Heimspiel gegen Mennighüffen!