Spielbericht von der 2. Mannschaft. Unentschieden gegen den TV Lössel. Erstes Spiel nach der Trennung von Trainer Jens Remmert.

Spielbericht 2.Herren gegen TV Lössel Punkteteilung im Abstiegsduell gegen Lössel 21:21 (11:9)

Gegen die Mannschaft vom TV Lössel mussten wir am Samstag in der Krollmann-Arena antreten. Wir kamen gut rein ins Spiel, nach 10min stand es 5:1. Zu diesem Zeitpunkt hatte Lukas Nöckel schon zwei Tempogegenstöße und einen 7m gehalten. Folgerichtig nahm der TV Lössel da seine erste Auszeit und die zeigte Wirkung. Nach einem 3:0 Lauf stand es dann nach 13min 5:4.Jetzt ging es hin und her, in der 18min ging Lössel das erste mal in Führung (7:8). Unsere Jungs fingen sich aber wieder und so ging es mit einer 11:9 Führung in die Pause.

Nach der Pause entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Nach 35min war das Spiel für Julius Blümel beendet, der seine 3. 2min Strafe bekam. In den folgenden Minuten wechselte die Führung immer wieder. In der 54min führte Lössel dann mit 18:20., die nächste Niederlage drohte. Dann leistete sich der Spieler Daniel Stein eine doppelte 2min Strafe wegen Foulspiel und wegen Meckern, sodass wir 4min am Stück in Überzahl agieren konnten. Die Überzahl konnten wir nutzen und führten in der 58min mit 21:20. Im anschließenden Angriff von Lössel bekam Tom Sicherschmidt seine 3. 2min Strafe, so mussten wir bis kurz vor Ende in Unterzahl spielen. 15Sekunden vor Schluss traf Lössel zum Ausgleich 21:21.

Beim darauf folgenden Anwurf wurde Interimstrainer Nico Schnepper rüde gefoult, was eine rote Karte für Lössel nach sich führte und einen 7m für uns zur Folge hatte. Leider konnte der Torwart von Lössel den Strafwurf von Dominik Schmidt halten, sodass es bei dem 21:21 geblieben ist.

Tore: Binder 6/5, Jozinovic 4, Schmidt 4/1, Gerber, Schnepper, Dehler je 2 und Sichelschmidt 1