TuS Volmetal II empfängt nach der Osterpause den starken Mitaufsteiger HVE Villigst-Ergste.

TuS Volmetal 2 – HVE Villigst-Ergste
Anwurf Samstag 17 Uhr Halle Volmetal

Für die Volmetaler Reserve geht es am Samstag endlich wieder auf Punktejagd. Die 32-26 Niederlage gegen den TV Olpe ist aufgearbeitet und man ist sich sicher, dass es so eine desolate Vorstellung nicht mehr geben wird. Nach einer gefühlten Ewigkeit (Spielverlegung gegen die HSG Hohenlimburg und die Osterpause), „brennt“ die Mannschaft förmlich auf Wiedergutmachung.

Am Samstag steht ein neuer „alter“ Bekannter an der Seitenlinie, Daniel „Bifi“ Oelke betreut zusammen mit Nico May die Volmetaler Reserve bis zum Saisonende. Durch die Freistellung des Trainergespanns Wolf und Maruska in der Ersten Mannschaft, musste kurzfristig gehandelt werden und Volmetals sportlicher Leiter und Trainer der Zweiten Mannschaft Tim Schneider übernimmt zusammen mit Jan Stuhldreher das Traineramt des Drittligisten bis zum Saisonende. Daniel Oelke war schon einmal Assistenzcoach von Tim Schneider und kennt die Mannschaft bestens, die ersten Trainingseinheiten verliefen sehr gut. Jetzt heißt es wieder in die Erfolgsspur zu kommen, denn es wird kein „gemütliches Austrudeln“ der Saison geben, das ist sicher!

Die Gäste aus Ergste kommen selbstbewusst ins Volmetal, denn der zuletzt 29-19 Erfolg gegen die Drittvertretung des VfL Eintracht Hagen war schon der 11. Saisonsieg. Zur Zeit belegen die Ergster mit 23:17 Punkten den 6. Tabellenplatz. Die Volmetaler Reserve belegt weiterhin den 2. Tabellenplatz, 30:8 Punkte stehen zu Buche. Das Hinspiel ging verdient mit 22-27 an die Volmetaler.

Leider ist die Liste der verletzten Spieler auf Volmetaler Seite nach dem Spiel gegen den TV Olpe nicht viel kleiner geworden. Nico Schnepper, Dennis Hirt (beide Fußverletzung) und Pascal Binder (Knieverletzung) fallen definitiv aus. Ein großes Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Steven Scholl und Nils Kaiser (beide Grippe) und auch Lukas Nöckel (Schulterverletzung) ist fraglich. Erfreulicher Weise sind Timon Schliepkorte und Julius Blümel wieder fit. Desweitern wird Thomas Kersebaum ab sofort die Erste Mannschaft verstärken und zusammen mit Tim Schneider das Projekt „Klassenerhalt 3. Liga“ in Angriff nehmen.

Kommt in die Handball“Hölle“ Volmetal und unterstützt die zweite Mannschaft des TuS Volmetal. Wir freuen uns auf Euch!!!

#einmaltalerimmertaler

Text by Nico May

Daniel Oelke, „wilkommen zurück im Tal“