Überraschung in Leichlingen täte uns gut! Der Fanbus fährt um 17h.

Leichlinger TV – TuS Volmetal
20:00 Uhr im Smid Forum 

Vor dem Spiel am Freitag beim Tabellenfünften Leichlingen sind die Drittliga-Handballer des TuS Volmetal vier Punkte vom rettenden Ufer entfernt.

So langsam wird der Druck auf den abstiegsbedrohten Handball-Drittligisten TuS Volmetal größer. Nur noch drei Heimspiele gegen Korschenbroich, Schalksmühle/Halver und Gummersbach II hat der Tabellendrittletzte, dem vier Punkte zum rettenden Ufer fehlen, im Terminkalender stehen. Die müssen gewonnen werden. Und zusätzlich sollten die Schützlinge von Trainer Michael Wolf in der Fremde mal überraschen. Die nächste Gelegenheit dazu besteht am Freitag. Um 20 Uhr ist Volmetal beim Leichlinger TV zu Gast.

Die Gastgeber, die im Smidt-Forum als Favorit ins Spiel gehen, stehen mit 29:17 Punkten auf dem fünften Rang und haben das Hinspiel in der Sporthalle an der Volme mit 26:24 gewonnen. Natürlich wollen sie auch in eigener Halle erfolgreich sein. „Es geht um Wiedergutmachung für unsere Fans“, so Leichlingens Trainer Frank Lorenzet, dessen Team die letzten beiden Spiele nicht gewinnen konnte. In eigener Halle gab es ein 28:35 gegen Minden und in Gummersbach zuletzt eine 33:42-Niederlage. Lorenzet sprach von einem „20- minütigen Albtraum“ und meinte damit die Schlussphase. In der 40. Minute hatte es 22:22 gestanden. „Ich habe keine Erklärung, ich kann nur Vermutungen anstellen“, so der ratlose Trainer Frank Lorenzet zur Leistung seiner Mannschaft in Gummersbach.

Ratlos wird Volmetals Übungsleiter Michael Wolf morgen hoffentlich nicht sein. „Es wird aber langsam eng“, weiß Volmetals Trainer, der die guten Leistungen seiner Spieler in den letzten Partien würdigt. „Wir haben aber zu viele Chancen ausgelassen.“

Alle Akteure sind spielbereit. „Fast schon erschreckend, dass beim Training so viele Spieler anwesend waren“, scherzt Wolf.

Yannick Brockhaus hat verlängert

Mit Yannick Brockhaus hat ein weiterer Akteur seine Zusage für die Spielzeit 2017/2018 gegeben. Der 28-jährige Mittelmann, der schon in der Jugend Volmetaler war, kam im vergangenen Jahr zurück und erfüllte die Erwartungen voll.