Unsere Sommer-Interviews, heute unser Neuzugang Erik Irle.

In den kommenden Wochen vor dem Saisonstart stellen wir Euch unseren Kader für die neue Spielzeit vor. 
Heute: Erik Irle, Neuzugang vom TuS Ferndorf.

Name: Erik Irle
Spitzname: Eisen Erich (#EE14)
Geburtsdatum: 23.02.1998
Geburtsort: Siegen
Wohnort: Ferndorf
Beruf: Zahntechniker (Azubi)
Position: RR

Bisherige Vereine: 
TuS Ferndorf

Hobbys: 
Motorrad fahren und Ski fahren

Lieblingsessen: 
Sushi

Lieblingsgetränk: 
Kokosnusswasser

Lieblingsort und warum?: 
Der Altenbergturm in der Nähe von Ferndorf. Dort habe ich viel Zeit mit meinen Freunden verbracht.

Womit trifft man dich am häufigsten an? 
Mit etwas zu Essen oder einem Handball in der Hand.

Wie kamst du zum Handball? 
Durch meinen besten Freund (Mattis Michel).

Was macht für dich Handball aus? 
Spannung in jeder Spielminute.

Dein schönster Moment im Handball? 
DHB Pokal Spiele gegen Rhein-Neckar-Löwen, SG Flensburg Handewitt und GWD Minden

Von welchem Handballer würdest du dir gerne einmal ein paar Tipps abholen?
Holger Glandorf

Eine Schlagzeile die du gerne über dich lesen würdest?
Erik Irle hilft dem TuS Volmetal den frühzeitigen Klassenerhalt zu sichern.

Saisonziel:
Klassenerhalt

Ich spiele beim Tus Volmetal weil: 
Ich bin zum Tus Volmetal gewechselt weil:
Weil ich mich persönlich weiterentwickeln und neue Erfahrungen sammeln will. Außerdem habe ich Bock auf die neue Herausforderung und freue mich auf die Kulisse bei den Heimspielen.

Danke Erik für den Steckbrief!
#einmaltalerimmertaler

Erik Irle, kommt aus Ferndorf ins Tal.