Vierte Mannschaft gewinnt auch das Rückspiel gegen die SG Boelerheide deutlich.

Aus der IV.Mannschaft
TuS Volmetal IV – SG Boelerheide 35:13 (16:15)

Kantersieg gegen Boelerheide!

An diesem Wochenende empfingen wir die SG Boelerheide in der Sporthalle Volmetal. Da wir das Hinspiel deutlich gewinnen konnten, sollten die Punkte unbedingt im Tal bleiben. Im Gegensatz zur Vorwoche konnten wir diesmal auf einen vollen Kader zurückgreifen. Mit Björn Althoff, Max Lenze, Felix Lindtner und Lars Rüggeberg erhielten wir erfahrene Unterstützung. Hinzu kam noch Maurice Schnepper, der, mit seinen 6 Toren, ein sehr erfolgreiches Debut im Seniorenbereich gab. So konnten die angeschlagenen Spieler ihre Wehwehchen weiter auskurieren. 

Zunächst tat sich die Mannschaft schwer mit den wacker kämpfenden Gästen. Erst nach dem 3:3 konnten wir uns etwas absetzen. Natürlich hatten wir mit Keeg den gewohnt sicheren Rückhalt zwischen den Pfosten. Er entschärfte u.a. 3 Siebenmeter. Den entscheidenden Vorsprung erspielten wir uns in den letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit. Wir setzten uns von 8:5 auf 16:5 ab und gingen mit diesem Ergebnis in die Pause. Im zweiten Durchgang blieben wir weiter am Drücker. Anders als in der Vorwoche, sparten wir uns diesmal einen Einbruch. Wir bauten die Führung weiter aus. Jan Tigges, der jetzt den Kasten hütete, gab der Deckung weiter Sicherheit und im Angriff gab es einige sehenswerte Aktionen. Beim 28:8 war erstmals eine 20 Tore Führung erreicht. Wir konnten jetzt die Partie locker runter spielen, auch weil die Gegenwehr Boelerheider, ob des hohen Rückstandes, mehr und mehr nachließ. So durften wir einen hochverdienten Sieg gebührend feiern!

Fazit:
Das war eine sehr ordentliche Leistung. Dank der Unterstützung unserer Aushilfen und des tollen Einstandes von Maurice holten wir uns zwei weitere Punkte. Am nächsten Wochenende geht es dann nach Schwelm. Hier gilt es die gute Leistung zu bestätigen und mit zwei Punkten heimzukehren.

Es spielten:
Janne Kandolf 7, Maurice Schnepper 6, Lars Rüggeberg 6/3,Manuel Stratmann 4, Björn Althoff, Max Lenze je 3, Kevin Bittner, Markus Lieberts je 2, Tobias Kollbach 1, Michael Avallone 1/1, Felix Lindtner, Dietmar Schliepkorte und im Tor Tobias Vaerst, Jan Tigges

Text: Olaf Dolleske