Volmetals Reserve fährt am Samstag nach Lüdenscheid

HSG Lüdenscheid II – TuS Volmetal II, Samstag 15.30 Uhr, Lüdenscheid.

Bedingt durch das Montagsspiel beim TS Evingsen blieb den Volmetalern lediglich eine Trainingseinheit vor dem Duell mit der HSG. „Diese Einheit haben wir versucht, möglichst effektiv zu nutzen und uns auf den Gegner einzustellen“, verrät Coach Tim Schneider.

Gewarnt dürfte seine Mannschaft jedenfalls sein. Im Hinspiel in heimischer Halle dominierte man die Partie lange Zeit und führte auch komfortabel mit sechs Treffern.

Am Ende wurde es jedoch noch einmal richtig eng und der TuS konnte die Partie lediglich mit 29:28 für sich entscheiden.

Ungewöhnlich ist auch, dass bei den Gästen zwei Spieler für annähernd die Hälfte der erzielten Treffer verantwortlich sind. Der Rückraumlinke Maurice Duda (75/3) und Mittelmann Robin Plischka (85/17) warfen bisher zusammen rund 45 Prozent aller Tore. Fehlen wird dem TuS voraussichtlich kein Spieler.

Das Trainiertem der 2. Mannschaft um Tim Schneider (rechts)

Text: WP vom 20.01.2017