Zweites Trainingslager der Reserve mit Höhen und Tiefen.

Satz mit X – das war noch nichts … Zweites Trainingslager der Reserve mit Höhen und Tiefen.

Nach einem Testspiel am vergangenen Mittwoch gegen Hattingen II, in welchem das Team nach einer schwachen ersten Halbzeit ihren Charakter gezeigt hat und das Spiel für sich entscheiden konnte, starteten wir dieses Wochenende in das zweite Trainingslager leider mit einer Niederlage.

Nach den wetterbedingt ausgefallenen Trainingseinheiten merkt man, die Lust am Spiel und der Teamgeist sind da – es fehlt nur noch der Feinschliff! Zusätzlich konnten wir gestern nicht in voller Mannschaftsstärke aufs Feld gehen. Kleine Defizite wollen wir jetzt gezielt angehen und uns in der kommenden Woche fokussiert auf den Saisonstart vorbereiten. Wir hoffen, dass Robin nach seiner Verletzung wieder fit ist und wir nach einigen Ausfällen wieder als kompletter Kader an den Start gehen können! Leider mussten wir aufgrund der Ausfälle auch das heutige Testspiel/Freundschaftsspiel absagen. Wir erholen uns jetzt erst mal vom gestrigen Mannschaftsabend und starten ab Montag wieder mit Vollgas durch!

Jens Remmert, Trainer der 2. Mannschaft des TuS Volmetal