Das nächste Spiel ist wieder Auswärts. Bereits am heutigen Freitag spielen wir in Leichlingen.

Leichlinger TV – TuS Volmetal Freitag, 06. März um 20:00 Uhr im Ostermann-Forum Das nächste Spiel in der 3. Handball-Liga Nord/West ist für die Jungs von Marc Rode wieder ein Auswärtsspiel. Es geht in die „Blütenstadt“ nach Leichlingen. Die Plätze für den Fanbus könnt Ihr wie immer unter info@volmetal-handball.de buchen. Bitte beachtet die relativ frühe… Weiterlesen Das nächste Spiel ist wieder Auswärts. Bereits am heutigen Freitag spielen wir in Leichlingen.

Revanche geglückt. D-Jugend siegt gegen Wetter und kann am 15. März die Kreismeisterschaft ins Tal holen.

Aus der D-Jugend TuS Volmetal – HSG Wetter Grundschöttel 22:21 (10:11) Revanche geglückt! Am vergangenen Sonntag traf die Mannschaft von Trainer Justin Stolle auf die mit C-Jugendlichen bestückte Wetteraner D-Jugend. Da Wetter nun endlich offiziell außer Konkurrenz spielt konnte sich die Neue Volmetaler  D-Jugend für die kommende Spielzeit ein bisschen beschnuppern. Am morgen erreichte uns die Nachricht… Weiterlesen Revanche geglückt. D-Jugend siegt gegen Wetter und kann am 15. März die Kreismeisterschaft ins Tal holen.

Arbeitssieg für die A-Jugend gegen Herdecke bringt die vorzeitige Meisterschaft.

Aus der A-Jugend:HSG Herdecke/Ende – TuS Volmetal  24:29 (12:12) Am Sonntag durften wir schon um 10.00 Uhr am Bleichstein gegen Herdecke antreten. Genau unsere Zeit wie wir feststellen konnten. Mit den verletzten Julian Haak (dem wir an dieser Stelle weiter gute Besserung wünschen) und Arne Kelm (Skiurlaub) fehlten uns zwei Spieler. Und so verlief die Anfangsphase… Weiterlesen Arbeitssieg für die A-Jugend gegen Herdecke bringt die vorzeitige Meisterschaft.

Die Damen gewinnen das Spitzenspiel gegen TG Voerde II mit 15:17 und nehmen weiterhin Kurs in Richtung Kreismeisterschaft!

Die Damen gewinnen das Spitzenspiel gegen TG Voerde II mit 15:17 und nehmen weiterhin Kurs in Richtung Kreismeisterschaft! Das Hinspiel konnten die Damen denkbar knapp mit 19:16 gewinnen und gingen somit mit einem klitzekleinen Polster in das Topspiel gegen den Zweitplatzierten aus Voerde. Dass dieser durchaus noch Chancen und vor allem auch Ambitionen auf den… Weiterlesen Die Damen gewinnen das Spitzenspiel gegen TG Voerde II mit 15:17 und nehmen weiterhin Kurs in Richtung Kreismeisterschaft!

Klausurtagung des Handball-Vorstands bei der Henke AG. Organisatorische und sportliche Themen auf der Agenda.

Der TuS-Vorstand tagt in der Henke Akademie. Anschließend gemütliches zusammensitzen bei Dragan. Zu seinem jährlichen Workshop traf sich der Vorstand des TuS Volmetal bereits zum zweiten Mal in der Henke Akademie. Beherbergt die Akademie eigentlich die Nachwuchskräfte der Henke AG, so durfte am Samstag der Volmetaler Vorstand die professionellen Tagungsräume nutzen. In dem sechsstündigen Workshop besprach… Weiterlesen Klausurtagung des Handball-Vorstands bei der Henke AG. Organisatorische und sportliche Themen auf der Agenda.

Erik Irle wird den TuS Volmetal am Ende der Saison verlassen. Neuer Lebensmittelpunkt für Ihn in Hessen.

Erik Irle wird den TuS Volmetal leider am Ende der Saison nach nur einer Spielzeit wieder verlassen. Er wechselt nach Dutenhofen/Münchhausen (HSG Wetzlar II) und bleibt damit in der 3. Handball-Liga. „Ich habe mich wegen dem Studium in diese Richtung (Gießen/Marburg) orientiert, da ich dort die besten Aussichten auf einen Zahnmedizin Studienplatz habe. Die Entscheidnung… Weiterlesen Erik Irle wird den TuS Volmetal am Ende der Saison verlassen. Neuer Lebensmittelpunkt für Ihn in Hessen.

Mit einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit erzwingt das Team den 30:33 Derbysieg in Menden. Ein riesen Schritt Richtung Klassenerhalt.

SG Menden Sauerland Wölfe – TuS Volmetal 30:33 (HZ 16:12) Es war ein Derby wie man es sich an einem Freitagabend wünscht. Eine volle Halle, zwei Teams die sich nichts schenken, beide Fanlager die alles geben und ein klasse Handballspiel. Am Ende siegen unsere Jungs verdient mit 30:33 und machen ein riesen Schritt in Richtung… Weiterlesen Mit einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit erzwingt das Team den 30:33 Derbysieg in Menden. Ein riesen Schritt Richtung Klassenerhalt.