Hochwasserhilfe im Hagener Süden. Alle aktuellen Informationen findet Ihr hier. Der Artikel wird oben gehalten und laufend aktualisiert!

Mittwoch 11:00 Uhr:
Wir nähern uns mit dem Spendenstand langsam aber sicher der 200.000€ Marke! Vielen vielen Dank an alle Spender.Wir haben heute angefangen die ersten Anträge zu bearbeiten und versuchen jetzt, die finanzielle Hilfe so schnell wie möglich zu überweisen. Jonas Heidemann und Jan Grzesinki waren heute zusammen im Hagener Süden unterwegs und haben die Formulare verteilt und mit vielen Menschen gesprochen. Wir versuchen dieses Angebot auch die kommenden Tage aufrecht zu halten. Heute von Delstern bis zur Avia Tankstelle in Priorei.

Dienstag 11:00 Uhr:
Es darf geduscht werden. Also Helferinnen und Helfer können ab 18 Uhr nicht nur Essen, Getränke, Kleidung und Hygieneartikel bekommen, sondern auch die Duschen und Sanitäranlagen der Sporthalle nutzen (getrennte Frauen- und Herrenbereiche vorhanden). Neben der reinen Nutzung der Räumlichkeiten stellen wir Ihnen auch Handtücher zur Verfügung.

Dienstag 08:00 Uhr:
Über die vergangene Nacht sind weitere Antragsformulare über viele Wege bei uns eingetroffen. Bitte schmeißt sie aber nicht(!) in den Briefkasten an der Sporthalle im Volmetal. Das geht unter. Wenn möglich bitte per Mail zurück an uns, dann kommt es auch sicher an. Die E-Mail Adresse für die Anträge lautet hilfe@volmetal-handball.de.
Oder gebt sie persönlich bei uns Abends ab 18:00 Uhr an der Sporthalle ab. Da ist immer jemand.
Außerdem wollen wir auch weiterhin auf das Hilfsangebot der katholischen Kirche in der Kallestraße in Dahl hinweisen. Hier sind viele Helfer auch seit Tagen damit beschäftigt die Menschen mit Essen und Getränken zu versorgen. Wir werden heute ab ca. 11:00 Uhr versuchen die Menschen hier im Tal zu erreichen und weitere ausgedruckten Blanko-Anträge verteilen. Ab dem Mittag liegen weitere bei der Avia-Tankstelle aus.
Ihr braucht weitere Unterstützung? Bitte wendet Euch an die Freiwilligenzentrale (info@fzhagen.de) oder die Stadt Hagen (hochwasserhilfe@stadt-hagen.de / 023312075199). Oder schaut in die gängigen Facebook-Gruppen wie Hagener Süden oder Nachbarschaftshilfe Hagen.

Montag 20:30 Uhr:
Die große Verteilungsaktion in der Sporthalle Volmetal ist sehr gut von den Hochwasser-Opfern angenommen worden. Wir haben viele Sachen an die Bedürftigen abgeben können.
Die kostenlose Ausgabe der Hilfsgüter an der Sporthalle Volmetal werden wir bis einschließlich Donnerstag fortsetzen. In der Zeit zwischen 18:00 Uhr und 21:00 Uhr könnt Ihr vorbeikommen. Die ersten Antragsformulare sind bereits per E-Mail zurückgekommen. Die 1. und 2. Mannschaft verteilte in der Zwischenzeit bereits einen Teil der Lebensmittel im Hagener Süden. Wir werden morgen ab ca. 10h. im Einzugsgebiet unterwegs sein, und weitere Antragsformulare ausgedruckt verteilen.
Aktuell liegt der Spendenstand auf unserem Konto bei 140.000 Uhr.
Für heute machen wir Schluß und verweisen auf den WDR ums 22:00 Uhr.

Montag 17h:
Die Hochwasser-Soforthilfe des TuS Volmetal kann ab sofort und vollkommen unbürokratisch über den Link
https://www.volmetal-handball.de/hochwasserhilfe/ angefordert werden.
Alles weiteren Informationen und das Antragsformular zum Thema Soforthilfe findet Ihr ebenfalls dort.

Montag 12:00 Uhr:
Bitte keine Sach- oder Nahrungsspenden mehr anbieten! Wir sind voll und müssen erst einmal mit der Verteilung beginnen. Außerdem hat sich der WDR für heute Abend angekündigt und möchte live von der Verteilungsaktion an der Halle berichten. Aktuell laufen einige Hilfsanfragen ein, die wir entweder selber unterstützen oder an die Stadt Hagen und die Freiwilligenzentrale weiterleiten. Ansprechpartner hierfür die Stadt Hagen unter:
info@fzhagen.de oder hochwasserhilfe@stadt-hagen.de Telefon: 02331/207-5199.

Montag 07:00 Uhr:
Wir werden heute wieder den ganzen Tag über die Menschen hier im Hagener-Süden unterstützen. Es geht um punktuelle Hilfe und die Koordination einiger offenen Arbeiten.
Die Sporthalle Volmetal wird ab 19h für alle vom Hochwasser betroffenen Menschen geöffnet sein. Hier könnt Ihr Euch kostenlos mit Lebensmitteln, Getränken, Hygiene-Artikeln, Kinderspielzeug und Kleidung ausstatten. Bitte bringt Taschen oder Kartons dafür mit! Bitte kommt vorbei! Wir haben so viel vom TuS Uentrop bekommen das ist unfassbar. Die Uentroper sind gestern zu uns nach Dahl gekommen und haben zwei LKW Ladungen abgeladen. Tausend Dank dafür.
Außerdem werden wir uns heute Hilfe für die Verteilung der Hilfsgelder holen. Der aktuelle Spendenstand beträgt 88.000€. Weitere Informationen folgen. Der Plan ist, bereits Dienstag/Mittwoch mit einigen Auszahlungen zu beginnen. Ob das umsetzbar ist, werden wir sehen…

Sonntag 22:00 Uhr:
Wir haben auf dieser Homepage eine eigene Seite für die Hochwasserhilfe eingerichtet. Oben in der Leiste findet Ihr den Punkt „Hochwasserhilfe“. Hier könnt Ihr spätestens ab Montag das Hilfe-Formular herunterladen und Soforthilfe beantragen. Wie genau das dann abläuft, erklären wir noch. Bitte habt noch ein paar Stunden Geduld.
Außerdem weisen darauf hin, dass wir im Volmetal keine Sach-, Kleider oder Nahrungsmittelspenden mehr annehmen können. Bitte wendet Euch bei allen Anfragen diesbezüglich an die Stadt Hagen unter:
info@fzhagen.de oder hochwasserhilfe@stadt-hagen.de (Telefon: 02331/207-5199).

Super Aktion im Ortskern…

Super Aktion gestern abend im Ortskern Dahl! Viele fleißige Hände räumen Berge an Schutt und Müll von der B 54.

Herzlichen Dank an den HEB, die Waste  Watcher, Ordnungsamt, die Handballer der HSG Wetter/Grundschöttel und

die vielen, vielen Helfer!

Freitag 22:00 Uhr:

Gestern Dahl, morgen Delstern!!!!

‼️ ‼️ Ab morgen früh um 08.00 Uhr Großeinsatz in Delstern! Der HEB kommt mit der großen Besetzung, wir alle können unterstützen! Also Samstag alle nach Delstern, geparkt werden kann bei Weyreuther. Lasst uns aufräumen, bevor der nächste Regen kommt. Delstern hat es wirklich übel erwischt. Denkt an vernünftige Kleidung und Handschuhe,  gerne auch Schüppen und Besen mitbringen. Leute, wir schaffen das