A-Jugend gewinnt „kleines Derby“ gegen SGSH

A-Jugend kann Siegesserie fortsetzten
TuS Volmetal : SG Schalksmühle-Halver  36:33(15:15)

Endlich ging es für uns weiter. Nach einem spielfreien Wochenende ging es für uns am Donnerstag Abend gegen die SGSH. Laut Tabelle hätte das Spiel ein sehr deutliches werden müssen, aber wie jeder weiß, sind Derbys immer etwas anderes und haben ihre eigenen Regeln.

So war es kein Wunder, dass das Spiel von Beginn an sehr emotional und nervös begann. Eine zerfahrene erste Halbzeit unsererseits versaute das ein oder andere mal eine deutliche Führung. Als man dann die herausgespielten Chancen nicht nutze gelang es Schalksmühle bis zur Halbzeit heran zu kommen und letztendlich auszugleichen.
Für Halbzeit zwei nahm man sich vor endlich wieder das altbekannte und hohe Niveau zu spielen.
Gesagt getan. Von Beginn an agierte man sowohl in der Abwehr als auch im Angriff gewohnt souverän und war dadurch in der Lage sich zwischenzeitlich mit acht Toren abzusetzen. Gegen ende des Spiel ließ die Konzentration dann nach, allerdings war der Sieg nicht mehr gefährdet.

Abschließend muss man sagen, dass man dieses Spiel unter`m Strich verdient gewonnen hat, allerdings hätte es eindeutiger sein können.

Es spielten: Lou Schmidt(Tor), Tristan Dehler, Noah Holz, Tristan Escher, Mark Titze(1), Jonas Corte(3), Clemens Nitschke(4),Max Kandolf(4), Julius Blümel(5), Lennard Reiling(5) und Dominik Schmidt(14/2)

Bilder zum Spiel: https://www.facebook.com/pg/KubaPics-297375317053845/photos/?tab=album&album_id=550218961769478