A-Jugend weiterhin mit weißer Weste

A-Jugend
TuS Bommern : TuS Volmetal

27:29(9:15)

Diesmal ging es für unsere A-Jugend nach Bommern. Nach den erfolgreichen Vorwochen nahm man sich heute vor erneut zu gewinnen und die nächsten Punkte mit ins Tal zu nehmen.
Von Beginn an sah man, dass wir die bessere Mannschaft waren. Man stand in der Abwehr gut, hat gut zusammen gearbeitet und man traf im Angriff, trotz Harzverbot, fast alles. Durch kleine technische Fehler und eine schlechte Wurfauswahl in der Schlussphase der ersten Halbzeit ließ man Bommern wieder heran kommen.
Für die zweite Halbzeit nahm man sich vor, die unnötigen Fehler abzustellen und weiter konzentriert zu spielen.
Dies klappte leider nur die ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit. Ab diesem Zeitpunkt spielte man im Angriff total kopflos und bekam einen Gegenstoß nach dem anderen. Kurz vor Ende des Spiel fing man sich wieder und rettete so den Sieg mehr oder weniger sicher über die Zeit.

Es spielten: Lou Schmidt, Kenneth Bolhöfner(beide Tor), Malte Bornemann, Felix Lindtner, Tristan Escher, Noah Holz(1), Clemens Nitschke(1), Mark Titze(1), Jonas Corte(1), Tristan Dehler(1), Lennard Reiling(3), Julius Blümel(5), Max Kandolf(6) und Dominik Schmidt(10/5)