B-Jugend holt einen Punkt in Voerde

Aus der B-Jugend
TuS Volmetal – TG Voerde 29:29 (16:13)
Hervorragende Leistung mit Punkt gekrönt!
Im heutigen Spiel ging es gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Voerde. Wir nahmen uns vor nach der Derbyniederlage in Schalksmühle mit mehr Kampf und Einsatz zu Werke zu gehen. Das Spiel gestaltete sich von Beginn an knapp. Beide Teams hatten anfangs Schwierigkeiten ihre Chancen zu nutzen und somit vielen in den ersten Minuten wenig Tore. Im Laufe der ersten Halbzeit stellten wir etwas um und wir schaffen es uns bis zur Pause auf 16:13 abzusetzen.
In der Pause wurde nochmals darauf hingewiesen, dass das Spiel nicht leichter werden würde. Über 18:15 ging es auf 21:23. Eine Auszeit brachte den gewünschten Erfolg. Bis zwei Minuten vor Schluss gingen wir dann auf 29:27 in Front. In dieser Phase bekamen wir eine kuriose Zeitstrafe. Voerde verkürzte mit einem abgefälschten Ball. Wir gaben dann den Ball leichtfertig her und Voerde glich aus. Es waren nur noch ein paar Sekunden zu spielen und wir kamen nochmals zum Abschluss. Pfostentreffer und aus war das Spiel.
Am Ende bleibt ein Punkt in einem hervorragenden Spiel was einfach alles hatte. Kampf, Leidenschaft und eine gute Stimmung von der Tribüne.

Kader:
Tigges, Hinnenthal, Schnepper, Holz 3, Grobe 7, Wilczek 3, Krause, Mickenhagen 2, Kissing 5, Kelm, Still 9, Pfeiffer