Der Wahnsinn hat einen Namen: „Handballhölle-Volmetal“! Heimsieg gegen Ratingen in letzter Sekunde

Der Wahnsinn hat einen Namen: „Handballhölle-Volmetal“. Heimsieg gegen die SG Ratingen in letzter Sekunde
TuS Volmetal – SG Ratingen 28:27

Durch einen von Kevin Herzog verwandelten Siebenmeter in der buchstäblich letzten Sekunde, gewinnen wir unser Heimspiel gegen die SG Ratingen mit 28:27 (12:14). Damit holen wir ganz wichtige Punkte gegen einen Mitkonkurrenten im Abstiegskampf.

Unser Spieler des Tages: 
Silas Kaufmann
Trotz harter und teilweise auch unsportlichen Attacken ist er immer wieder aufgestanden und hat die passende Antwort auf dem Feld gegeben. 

Mehr zum Krimi demnächst hier…

15288472_1265318326872653_4861380867172925196_o
Häufig am Boden, aber immer wieder aufgestanden! Silas Kaufmann
15259696_1265318043539348_3660397197225001766_o
Die letzte Sekunde, der entscheidende Siebenmeter. Kevin Herzog!

15235906_1265318410205978_921662095957145215_o 15235602_1265318533539299_2461640318392937066_o