Zweite Mannschaft siegt im Spitzenspiel gegen Selbecke

Die Zweite Mannschaft fährt einen Sieg gegen TS Selbecke ein 22:16 (11:9).

Am Samstag stand das absolute Spitzenspiel für die zweite Mannschaft von Volmetal auf dem Programm, es ging gegen die bis dahin ebenfalls verlustpunktfreien Selbecker. Leider fand das Spitzenspiel ja ohne den Einsatz von Harz statt, was man dem Spiel auch anmerkte. Es war geprägt von vielen technischen Fehlern und unplatzierten Würfen, u.a. wurden insgesamt von beiden Teams zusammen 6 x 7m verworfen.

In der ersten Halbzeit konnte sich kein Team absetzen, die Führung wechselte immer hin und her. In die Pause ging es dann mit einer 2 Tore Führung für Volmetal 11:9.

Den besseren Start in die 2. Halbzeit erwischte Selbecke, die konnten den Rückstand in der 40. Spielminute zu einer 1 Tore Führung drehen (14:15). Jetzt kamen aber die besten 15 Minuten der Zweiten, die in dieser Phase kein Gegentor zuließen und sich auf 20:15 absetzen konnten.

Weiter geht es für die Zweite am Samstag den 10.12.22, dann ist die HSG Lüdenscheid in der Halle Volmetal zu Gast.

Herzog 4/2, Schliepkorte, Leicht, Binder und Dehler je 3, Do. Domaschk 2, De. Domaschk, Mennes, Figge, Ya. Blümel je 1