E-Jugend mit guter Mannschaftsleistung

TuS Volmetal – HSG Gevelsberg/Silschede 22:17(14:7)

E-Jugend mit guter Mannschaftsleistung

Am vergangenen Sonntagmorgen hatten wir den Tabellen 4, die HSG Gevelsberg/Silschede bei uns zu Gast und man erwartete dementsprechend ein gutes und spannendes Spiel. Die Anfangsphase des Spiels verlief auch noch knapp und beide Mannschaften haben sich nichts Geschenkt. Jedoch konnte man sich dann, zum Ende der ersten Halbzeit, relativ deutlich mit 7 Toren absetzen. Dies beruhte vor Allem auf der aufmerksamen Deckungsarbeit und so konnte man viele Bälle abfangen die zu schnellen Toren geführt haben.

Zu beginn der zweiten Halbzeit kam allerdings die HSG besser ins Spiel und konnten so einige Tore aufholen. Dies lag vor Allem an einigen Fehlwürfen die wir uns in der Halbzeit erlaubt haben. Unser Sieg war jedoch zu keiner Zeit wirklich gefährdet, da man immer konstant mit 4-5 Toren Geführt habt. Das Highlight war dann sicherlich auch in der zweiten Halbzeit durch Luisa Heuser die sich via Penalty ihren ersten Treffer gesichert hatte.

Abschließend kann man sagen dass es eine schöne Mannschaftsleistung am Wochenende war und insgesamt von beiden Mannschaften ein gutes Spiel gezeigt wurde.

 

Jetzt liegt nun der volle Fokus auf dem Spitzenspiel nächsten Samstag gegen die DJK Grün-Weiß Emst, denn in diesem Spiel stehen sich die einzigen Mannschaften gegenüber die noch ungeschlagen sind.

 

Es spielten:

Fynn Weigand (Tor), Lukas Nierhaus, Nils Tigges, Emil Flues, Luisa Heuser, Lasse Kollbach, Moritz Schillig, Silas Baltruschat, Finn Baltruschat, Luca Backhaus, Greta Krasny, Nele Pregitzer