Eine Ära geht zu Ende

Am morgigen Samstag steigt mit dem letzten Spiel in der Handballhölle Volmetal auch das letzte Spiel der Saison. Es wird aber nicht einfach ein letztes Saisonspiel sein, sondern DAS letzte Saisonspiel. Neben einem umfangreichen Showprogramm stehen vor allem die Verabschiedungen von Stefan und Niklas im Vordergrund. Eine überragende, vielleicht sogar geschichtsträchtige Saison geht zu Ende. Somit hoffen wir auf einen vollen Hexenkessel und die letzten zwei Punkte der Saison.

Wer vor der Saison gesagt hätte, dass wir vor dem letzten Spieltag auf einem Mittelfeldplatz liegen, der wäre wohl mit der weißen Jacke abgeholt worden. Viele mehr oder weniger erfolgreiche Monate später stehen wir tatsächlich dort und so ganz kann man es immer noch nicht glauben. Ob man jetzt halt dran glaubt oder nicht, es steht das letzte Saisonspiel vor der Tür. Und wie könnte die Saison schöner auszuklingen, als mit einem weiteren Sieg vor heimischem Publikum. Spieler wie Fans werden hoffentlich nochmal alles rausholen um dieses eine letzte Spiel besonders und erfolgreich zu gestalten. Vor allem wir Fans sollten der Mannschaft, aber besonders unseren zwei Abgängen eine phänomenale Atmosphäre bieten. Mit 35 Mann im Fanclub und einer sicherlich sehr gut gefüllten Halle werden wir das auch schaffen. Ein letztes Mal soll es für uns die Devise geben, alles zu geben, auf dem Spielfeld wie auch auf der Tribüne. Ein Sieg wäre der krönende Abschluss einer mehr als erfolgreichen Saison. Doch wird morgen nicht alles zum feiern sein. Wenn kurz vor dem Spielbeginn Stefan und Niklas verabschiedet werden, so werden sich die einen oder anderen doch ihre Tränen verkneifen müssen. Auch uns fällt es schwer diese Zeilen zu schreiben. Mit den Jungs gehen nicht einfach zwei Personen. Wie der Rest der Mannschaft sind es nicht einfach Akteure, die kommen und gehen. Es sind für jeden von uns Freunde, mit denen wir in den letzten Jahren viel erreicht und erlebt haben, die uns an Herz gewachsen sind und mit denen sicher ein Stück Volmetal geht. Ihr seid in den letzten Jahren mit uns durch dick und dünn gegangen, habt mit uns gefeiert, habt mit uns gelacht und geweint und euch in unseren Herzen einen Platz für die Ewigkeit gesichert. Nun aber genug der warmen Worte. Genau aus diesem Grund soll morgen nochmal richtig die Post abgehen. Zum Einlauf gibt es eine kleine Choreo drinnen. Draußen dann ca. 10min nach der Pressekonferenz eine zweiteilige Choreo. Zusammen ergeben sich hierfür Kosten von ca. 540€. Kein kleiner Batzen, aber einer der sich auf jeden Fall lohnen wird.

Also kommt auch morgen zahlreich in die Handballhölle. Lasst uns gemeinsam anfeuern, siegen und feiern und diesen Abend für alle unvergesslich machen, denn mit einem Sieg schmeckt das Bier bei der anschließenden Abschlussfeier doch eh viel besser.

Um abschließend nochmal auf Niklas und Stefan zurück zu kommen: DANKE für die Zeit, euren Schweiß, euer Blut und vor allem eure Leidenschaft, welche diesen Verein in den letzten Jahren geprägt hat.

EINMAL TALER, IMMER TALER

13125024_1082861058418857_7300010088186714578_n