Top Mannschaftsleistung führt zum Sieg

Top Mannschaftsleistung führt zum Sieg

 TuS Volmetal : SC Concordia Hagen 17: 11 ( 7:5 )

 

Nach einer fast 7 wöchigen Pause hieß es für unsere Grün Weißen Girls, wieder einmal das Leder in die Hand zu nehmen.

Der Gegner hieß Concordia Hagen, eine Mannschaft, die immer unangenehm zu spielen ist.

Wir wollten aber von Anfang an hell wach sein und unser Tempo hoch halten, um so Concordia keine Chance zu geben.

Dieses Vorhaben gelang uns hervorragend. Aus einer sicheren Abwehr, von Alex über 60 Minuten glänzend geleitet, und sehenswertem Tempospiel (Naddel, Nadine, Anja sowie Jule), kamen die Concordia Mädels ins Schwimmen.

 Auch Chrissi machte bis zu ihrer Auswechslung ein tolles Spiel, vor allem hinten in der Abwehr.

 Einzig der 7. Meter Punkt war heute nicht unser Freund.

Den Mädels von Concordia gelangen über die gesamten 60 Minuten nur drei Feldtore.

 Was unser Gegner auch versuchte, unsere Abwehr stand heute wie ein Bollwerk.

Jeder kämpfte für den anderen und man bemerkte, dass unsere Mädels heute nur eins wollten, den Sieg.

 Auch in Hälfte zwei, änderte sich am Spiel wenig,. Concordia kam zwar noch einmal heran, konnte aber dem Tempospiel unserer Mädels nichts entgegen setzen.

 Hätten wir unsere zahlreichen Tempos nach vorne noch besser abgeschlossen, wäre der Sieg sicherlich noch höher ausgefallen. Aber, an diesem Tag völlig egal.

So konnten wir verdient die zwei Pluspunkte einfahren und uns auf ein sehr schweres Spiel in der nächsten Woche vorbereiten.

 

 Fazit: Eine über die gesamte Zeit geschlossene Mannschaftsleistung, wo jeder für jeden kämpfte.

Eine super Abwehr und vorne eine sehr ansehnliche Leistung, führten zu diesem Sieg.

 

Es war eine Freude, unseren Girls mit so viel Spaß am Spiel zu zuschauen.

 

Weiter so !!!

 

Tore: Anja Gierse 9/5, Nadine K. 3, Nadine N. 2 , Alina Jordan 2, Jessica Pregitzer 1

 Es spielten: Carolin Olivier, Ela Lakotta ( Tor ), Vanessa Borjan, Chrissi Schröer, Alexandra Bertram, Jule Motzek,

Fabienne Litza, Jenny Krahl