TuS Volmetal 2 testet gegen Hohenlimburg

Morgen um 20:30 Uhr sind die Landesligahandballer der freundschaftlich mit dem TuS verbundenen HSG Hohenlimburg zu Gast am Volmewehr.

Es ist also ein weitere Meilenstein in der Vorbereitung der TuS-Reserve, da die Gegner rund um den ehemaligen Volmetaler Felix Bauer personell extrem gut besetzt sind und in der Landesliga wieder zu den Aufstiegsfavoriten zählen dürften.

Da in dieser ersten Vorbereitungsphase die körperlichen und athletischen Aspekte im Vordergrund stehen, soll insbesondere Wert auf das individuelle Zweikampfverhalten, das Umschalten ins Tempospiel sowie Lösungen in der Kleingruppe gelegt werden.