Zweite im Heimspiel gegen den Tabellenletzten TuS 03. Zwei Punkte sind Pflicht!

TuS Volmetal II – TuS 03 Hagen, Samstag 17.45 Uhr
2 Punkte gegen Schlusslicht TuS 03 sind Pflicht!

Mit dem deutlichen 30:17-Erfolg über die SG Attendorn-Ennest hat Schlusslicht TuS 03 neues Selbstvertrauen getankt und versucht nun, gegen den Tabellendritten TuS Volmetal II die Überraschung zu schaffen. „Wir werden den Elan mit ins Volmetal nehmen. Wenn wir wieder so stark decken, ist vielleicht erneut etwas möglich“, sagt TuS 03-Trainer Karsten Bleicher.

Auf Seiten der Volmetaler ist man nach dem 28:29 in Voerde vor allem auf Wiedergutmachung aus. „Unter der Woche mussten wir vor allem die Köpfe wieder aufrichten, aber die Jungs sind nun darauf aus, die Niederlage vom Wochenende vergessen zu machen“, gibt sich Volmetals Trainer Tim Schneider kämpferisch.

Beide Mannschaften treten nahezu in Bestbesetzung an. Auf Seiten der Gastgeber fehlen lediglich Axel Prepens (privat verhindert) und Dennis Hirt (Urlaub), beim TuS 03 werden Manuel Taccetta (Knieverletzung) und Patrick Karp (privat verhindert) ausfallen.