Die Handball-Gemeinschaft trauert um Andreas Tesch. Wir denken an ihn und sammeln für die Familie unter dem Motto #helftida.

Das kommende Handballwochenende steht ganz unter dem Eindruck des viel zu frühen und vor allem tragischen Tod von Andreas Tesch. Der ehemalige Spieler der Ahlener SG hinterlässt eine große Lücke in seiner Familie und der Handball-Gemeinschaft in Nordrhein Westfalen.

Wir vom TuS Volmetal gedenken Andreas beim Spiel der zweiten Mannschaft um 17:00 Uhr nicht nur mit einer Schweigeminute, sondern sammeln auch für die Aktion #helftida.

Im Bereich der Lounge werden wir eine Spendenbox bereithalten, wo Ihr Euren Beitrag leisten könnt. Wir garantieren die komplette Einzahlung des Geldes auf das im Text unten genannten Paypal-Konto. Bitte helft der Familie in dieser schweren Zeit.
Hier der Link zur Original Meldung aus Ahlen:

https://www.hlz-ahlen.de/news/detailnews/news/asg-steht-in-schwerer-zeit-zusammen-und-hilft-ida/