Definitiv ein Punktgewinn in Gummersbach. Toller Kampf wird am Ende belohnt. 27:27 in der Schwalbe Arena.

VFL Gummersbach II – TuS Volmetal 27:27 (HZ 13:15)
Jan König mit 15 Toren der Matchwinner. Grünes Licht erst in letzter Sekunde.

Was ein Kampf unserer Jungs in Gummersbach, dabei gab es die nächste Hiobsbotschaft schon am gestrigen Freitag. Marvin Müller hatte sich schwer am Sprunggelenk verletzt und fällt definitiv für mehrere Wochen aus. Damit fehlten dem Trainerteam Ibisch und Stuhldreher insgesamt sechs Spieler am heutigen Abend.

Kurz vor dem Anpfiff konnten beide Trainer dafür Jan König grünes Licht für seinen Einsatz geben. Ein individuelles Aufwärmprogramm konnte er ohne Problem absolvieren.

Einen besonderen Gast konnten wir am Spielfeldrand auch noch begrüßen. Joachim Deckarm schaute sich das Spiel seiner Gummersbacher an. 

Unsere erste Führung gab es in der 13. Spielminute, die wir bis zur 33. Minute behalten sollten. Hier wurde dann auch Yonatan Dayan von Gummersbach mit der roten Karte des Feldes verwiesen. Sieben Minuten später standen wir dann ohne gelernten Kreisläufer da. Frederick Kowalski holte sich seine dritte Zeitstrafe ab und musste ab der 41. Minute das Spiel von den Rängen aus beobachten. Doch das Team brachte auch diese Herausforderung nicht aus der Ruhe. Mithilfe der mitgereisten Fans konnte man am Ende den verdienten Punkt mit nach Hause nehmen.
Jan König verwandelte mit einem harten Wurf aus dem Rückraum seinen 15. Treffer zum 27:27 Endstand eine Sekunde vor dem Schlusspfiff. Was ein Finale!

 

Weiter gehts am nächsten Samstag mit dem Auswärtsspiel in Varel. Der Fanbus fährt um 12:40 Uhr ab der Sporthalle Dahl.
Anmeldungen wie immer unter info@volmetal-handball.de

In diesem Sinne:
Wir geben alles, nur nicht auf!

Mehr zum Spiel und weitere Fotos am morgigen Sonntag hier und in den sozialen Medien. 

TuS Volmetal

# Name Position Tore 7m V 2min D/D+B
12 Maiss, Joern 0 0/0 0
16 Quick, Sydney 0 0/0 0
2 Schlotmann, Lorenz 1 0/0 0
7 Kowalski, Frederik 4 0/0 x 3 *D 40:41
17 König, Jan 15 8/8 0
18 Domaschk, Dominik 0 0/0 0
19 Domaschk, Dennis 1 0/0 0
22 Faeseke, Thomas 3 0/0 1
24 Rinus, Sebastian Lucas 0 0/0 x 1
28 Bluemel, Julius 2 0/0 0
34 Heidemann, Jonas Bernha 1 0/0 0