Erster Sieg 2016

Am vergangenen Samstag konnten wir unseren ersten Sieg im neuen Jahr feiern. Gegen den OHV Aurich schafften wir auch im Rückspiel einen Sieg und konnten somit auch den direkten Vergleich für uns entscheiden.

Nach der unglücklichen Niederlage in Gummersbach waren viele Volmetaler Fans gespannt, wie es nun weiter geht. Kommt nun wieder eine Niederlagenserie oder schaffen wir schnell den Anschluss an die zuletzt guten Leistungen? Zu unserer Freude ist Letzteres eingetreten, was auch aufgrund der Siege unserer Verfolger umso wichtiger ist. Nun zum Heimspieltag. Da unsere Zweite schon im Vorfeld nach einem packenden Spiel zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf gesammelt hat, war die Stimmung in der Halle schon dementsprechend gut. Unser Fanblock war zwar im Vergleich zum Gummersbachspiel nicht so gut besetzt, dennoch war man gesangstechnisch und fahneschwingend wieder von Anfang an voll dabei. Da die „Supporters Aurich“ wie erwartet mit etlichen Trommeln angereist waren, war dies auch nötig. Auch wenn mal wieder etwas lautstarke Gästefans anwesend waren, so blieb es doch beim gewöhnlichen Support. Unsere Unterstützung zog mit dem fortlaufen des Spiels und der damit verbundenen Spannung immer mehr an und auch der Rest der Halle kam immer mehr in Fahrt. Zwar waren wir damit auch schon mal zufriedener, doch wissen wir, dass im Vergleich zu anderen Vereinen wir uns doch immer auf die Unterstützung der Masse verlassen können! Wie schon erwähnt konnten wir hinterher zwei ganz wichtige Punkte im Abstiegskampf bejubeln. Auch wenn die Verletzung von Niklas natürlich sehr weh tut, so haben wir doch bewiesen, dass man auch solche Ausfälle durch eine geschlossene und kämpferische Mannschaftsleistung kompensieren kann.

Am kommenden Wochenende geht es wieder freitags zum nächsten Auswärtsspiel. Das Spiel gegen den Tabellenfünften wird sicherlich nicht leicht, doch können wir mit einer super Leistung auf dem Feld sowie auf der Tribüne auch das schaffen. Also meldet euch an für die Fahrt ins Rheinland. Wir wollen auch in Longerich wieder ein Heimspiel haben. Das geht aber nur mit euch ALLEN! Zum Schluss möchten wir natürlich noch erwähnen, dass wir durch den Sieg nun vor unseren Nachbarn aus Schalksmühle stehen!

Auf und Nieder immer wieder, Forza Volmetal!

1618218_1024350057603291_3602145319890787411_o