Timon Mehlhorn, Rückraumtalent vom HC Düsseldorf wechselt aus der A-Jugend Bundesliga ins Volmetal. „Perspektivspieler mit Größe und Wurfkraft“.

+++ TuS Volmetal verpflichtet Rückraumtalent Timon Mehlhorn +++

Der TuS Volmetal hat sich für die kommende Saison die Dienste des 18-jährigen Nachwuchstalents Timon Mehlhorn gesichert. Der groß gewachsene Rückraumspieler geht derzeit noch für die A-Jugend des HC Düsseldorf in der Jugendbundesliga auf Torejagd. Ab Sommer will der Student aus Radevormwald dann im Tal angreifen.

„Timon hat in den letzten Wochen bereits einige Trainingseinheiten bei uns absolviert und dabei einen super Eindruck hinterlassen. Er ist top ausgebildet, ehrgeizig und blutjung. Timon ist ein Perspektivspieler, der neben seinem Gardemaß viel Talent und noch mehr Potenzial mitbringt. Ich freue mich riesig, dass er sich für uns entschieden hat“, so Coach Marc Rode.

Teammanager Philipp Brüggemann, der die Verpflichtung eingetütet hat, fügt hinzu: „Ich bin mir sicher, dass wir im Tal viel Freude an Timon haben werden. Mit seiner Größe und Wurfkraft soll er von der Königsposition im linken Rückraum für mehr Torgefahr aus der zweiten Reihe sorgen. Das, was wir bisher im Training von ihm gesehen haben, war sehr vielversprechend.“