Zweite Mannschaft weiterhin auf Erfolgskurs im Bezirk

DJK TuS 03 Hagen: TuS Volmetal 2   18:25 (12:11)

Nachdem man die beiden vorrausgegangenen Derbys gegen Eintracht Hagen und Vorde gewinnen konnte, spielte man nun das dritte Derby gegen DJK TuS 03 Hagen. Mit dem TuS 03 erwartete man einen unangenehmen Gegner.

Dies merkte man direkt von der ersten Minute. TuS 03 spielte befreit und ohne wirklichen Druck auf. Man bekam in der Abwehr keinen richtigen Zugriff auf das Angriffsspiel der Heimmannschaft. Über ein 5:2 in der neunten Minute bis zu einem 10:6 fünf Minuten vor Schluss ging in der Abwehr so wie im Angriff fast gar nichts. Durch einen kleinen Spurt bis zum Ende der ersten Halbzeit konnte man den Vorsprung von TuS 03 auf ein 12:11 verringern.

Nach der Halbzeit machte man einiges besser. Man stand in der Abwehr kompakter und spielte sich im Angriff einige gute Chancen heraus. Ebenfalls konnte ein starker Lukas Nöckel im Tor einige Bälle parieren. 12 Minuten vor Spielende war dann klar, dass man heute als, mehr oder weniger, klarer Sieger vom Platz gehen würde.

Mit dem Derbysieg steht man nun mit 12:2 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz der Bezirksliga.

20160924_183058_006