Das Vorwort zur neuen Saison vom Abteilungsleiter-Handball Andre Blümel. „Das ist einmalig. Vielen Dank!“

Liebe Handballfreunde,
die Sommerpause ist vorbei. Ärger über unsere Fußball-Nationalmannschaft in Russland, tropische Hitze mit lauen Sommernächten; das ist Vergangenheit!

Nun geht die Handballsaison 2018/2019 endlich los.

Blickt man zurück auf die abgelaufene Saison, so kann man nur sagen:

Wo liegen meine Herztabletten?

Unsere 1. Mannschaft schaffte den Klassenerhalt in der 3. Handball-Bundesliga in allerletzter Sekunde gegen den OHV Aurich.

Wahnsinn!

Eine positive Presse, Interviews bei Radio Hagen, Sommerinterviews mit Pille und eine höllisch gute Unterstützung bei allen Meisterschaftsspielen krönten diesen Erfolg. Ich hoffe, dass uns dieser Zustand lange erhalten bleibt.

Hier gilt der Dank ganz besonders euch, den fantastischen Fans.

Durch eure lautstarken Gesänge, Trommeleinsätze und immer wechselnden Choreografien habt ihr einen erheblichen Teil zum Klassenerhalt beigetragen und die Mannschaft auch auswärts hervorragend unterstützt. Wenn man als Verein zu vielen Auswärtsspielen sogar zwei Fanbusse einsetzen muss, dann spricht das für unsere starke Gemeinschaft. Nicht vergessen möchte ich an dieser Stelle die unzähligen Fans, die selbst mit Privatwagen angereist sind.

Das ist einmalig. Vielen Dank.

Nun gehen wir in die vierte Drittligasaison, die mit Sicherheit nicht einfacher sein wird!

In dieser Saison geht es erstmalig nach Northeim und Großenheidorn. Derbys gegen Schalksmühle und Menden steigern schon jetzt die Vorfreude. Man darf gespannt sein, wie sich unser Team um unsere Trainer Christoph Ibisch und Jan Stuhldreher schlagen wird. Besonders in der „Handball-Hölle Volmetal“ sollten wir die nötigen Punkte holen.

Hier wird sich unser neuformierter Fanclub „Green Devils Youngstars“ bestimmt etwas einfallen lassen.

Unsere 2. Mannschaft schaffte im ersten Jahr nach dem Aufstieg in die Landesliga einen sensationellen 2. Tabellenplatz. Hier hat Trainer Tim Schneider ganze Arbeit geleistet. Das Team konnte in der Sommerpause mit jungen und heimischen Spielern verstärkt werden, so dass es sich sicherlich lohnt, auch unsere „Reserve“ weiterhin zu unterstützen.

Die 3. und 4. Mannschaft hatten mit der letzten Saison keine Probleme und beide Teams belegten einen Platz im Mittelfeld.

Unsere Damenmannschaft konnte in der vergangenen Saison viele Siege einfahren und freut sich über den hohen Zuschauerzuspruch bei den Heimspielen. Höhepunkt war der Gewinn des Kreispokales.

Jörg Bertram hat nach vielen Jahren den Trainerstab an Pascal Binder abgegeben. Bertel, danke für deine super Arbeit und Pascal, alles Gute, viele Glück und Spaß mit den grün-weißen Girls.

Unsere Jugendabteilung schickte 7 Mannschaften ins Rennen und konnte die gute Jugendarbeit mit der Qualifikation der C-Jugend in die Oberliga krönen.

In der kommenden Saison melden wir zusätzlich noch eine weibliche E-Jugend.

Ich wünsche allen eine sportlich erfolgreiche Saison und möchte mich im Namen des gesamten Vorstandes bei allen Spielern, Spielerfrauen, Trainern, Betreuern, Zeitnehmern, Schiedsrichtern, Hallenwarten, ehrenamtlich Tätigen, Fahrern, Fans, Physiotherapeuten und allen Sponsoren der Handballabteilung für die sicherlich nicht immer leichte Unterstützung bedanken.

 Euer André Blümel
Abteilungsleiter Handball